Stolperstein - Verlegung 
Hamburg Winterhude 

 
03_13857 der Künstler Gunter Demnig verlegt sei 1995 die sogen. Stolpersteine; diese erinnern vor dem letzten Wohnort eines während der Nazizeit deportierten Menschen an sein Schicksal.( siehe wikipedia ) 
 
03_13858 einlassen vom Stolperstein im Poßmoorweg 45 in Hamburg Winterhude; Inschrift: Hier wohnte - SOPHIE SCHOOP - geb. Tisch - Jg. 1875 - verhaftet 1943 - deportiert 1944 - Auschwitz - ermordet 3.1.1945. 
   m
03_13859 der Stoperstein ist im Gehweg vor der ehem. Wohnung zum Gedächtnis der Deportierten und Ermordeten eingelassen.
 u
03_13860 die Gedenktafel aus Messing hält die Erinnerung an den Menschen lebendig, die an dem Ort wohnten.
 
03_13861 Abschlussarbeiten bei der Verlegung des Stolpersteins.
  
  
  
  
   übersicht   
   oben   
   weiter